Archiv der Kategorie: CTC 3D-Drucker

War und ist der CTC 3D-Drucker die richtige Kaufentscheidung?

Kurz und knackig würde ich mit Ja und Nein antworten.

Der CTC bleibt meiner Meinung nach immer noch Preis/Leistung Sieger, aber nur für das niedrige Preissegment und wenn man sich bewusst ist, dass der Drucker viel Liebe braucht. Zudem wurde der Cousin vom CTC, der FlashForge Creator von 3D HUBS in den „best 3d printer guide 2016“ aufgenommen.

2015-11-27 19.08.32

Hier eine kurze Übersicht meiner Einschätzung des CTC Druckers:

+ Sehr preisgünstig (jetzt bei Ebay +/- 400 Euro)

+ Große Community

+/- Es können mit viel Zeitaufwand gute Ergebnisse erzielt werden

Sehr zeitaufwendig

Geringe Druckgeschwindigkeit

Qualitätsprobleme

Kleiner Druckraum

Lebensdauer?

Weiterlesen

4.3 Umbau CTC Drucker: LED Beleuchtung für den Druckraum

Eine Beleuchtung des Druckraumes sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch hilfreich um Druckfehler oder mögliche falsche Einstellungen zu erkennen.  Mit geringen Kosten kann der Drucker mit einer LED-Beleuchtung aufgewertet werden. Wie bereits beschrieben hatte ich mich für ein 12 Volt externen Netzteil entschieden, entsprechend habe ich 12V LED-Steifen gewählt.

2015-01-24 18.50.25

Jeweils 3 Segmente des LED-Steifens werden auf der gedruckten Leiste „CTC, Flashforge LED Leiste Top Front CTC, Flashforge LED Leiste Top Front“ verklebt. Ein Streifen wird mit dem Netzteil und dann noch die Verbindung zwischen den Beiden Leisten verlötet. Die zwei Leisten können dann einfach mit doppelseitigem Klebeband an der unteren Kante mittig montiert werden.

2015-04-27 20.41.01

Die Leistung und Ausleuchtung der 6 Segmente ist völlig ausreicht und gleichmäßig (neutral-weiß ist auch ideal). Seitliche angebrachte LED-Streifen sind meiner Meinung nach nicht notwendig, wenn nicht sogar überflüssig.

4.2 Umbau CTC Drucker: 120 mm Gehäuse Lüfter und Halterung

Wie bereits im Blog Beitrag „Bei PLA doch eine Kühlung notwendig?“ beschrieben, ist für das saubere Drucken mit PLA eine Kühlung bzw. ein Lüfter notwendig. Der kleine Tischventilator als Lüfter sollte keine Dauerlösung sein und durch ein 120 mm Gehäuse Lüfter ersetzt werden.

2015-01-25 20.59.13

Weiterlesen

4.1 Umbau CTC Drucker: Externes Netzteil

Der 4. Umbau meines CTC Drucker ist etwas aufwendiger und ich werde diesen in  5 Teilen beschreiben:

  1. Externes Netzteil
  2. 120 mm Gehäuse Lüfter und Halterung
  3. LED Beleuchtung
  4. 40 mm Extruder Lüfter und Halterung
  5. Gehäuse für die Steuerung

2015-01-26 20.59.18

(Oben Kabel für den Lüfter und unter für die LED-Beleuchtung.)

Die erste Frage die sich natürlich stellt: Warum dieser Umbau?

Weiterlesen

3. Umbau CTC Drucker: Glasplatte für das Druckbett

Weil ich das Druckbett nicht 100% kalibrieren konnte, habe ich mich entschieden eine Glasplatte auf dem Druckbett zu montieren.

2015-01-16 15.41.18

Die Glasplatte hat die Dimensionen vom Druckbett 150×230 mm und eine Dicke von 4 mm. Ich habe die Platte für 7,2 Euro beim Glaser in der Nähe gekauft. Bei der Dicke habe ich mich an den Forenbeträgen orientiert und es ist eine „normale“ Glasplatte, die kalibriert wurde (Kanten entschärft).

Weiterlesen

2. Umbau CTC Drucker: Filament Schlauchhalter

Der zweite Umbau des CTC Druckers ist die Halterung für den Schlauch (Röhrchen).

2015-01-10 21.44.06

Der Umbau ist nötig weil diese Röhrchen sich nicht richtig in den Clips fixieren lassen, sodass diese durchrutschten und die Filament Rolle blockiert. Zudem sind die Röhrchen durch die Clips zu nah am Gehäuse fixiert sodass das Filament sich nicht immer sauber abrollen kann.

Weiterlesen

CTC Drucker Update auf Sailfish

Nachdem ich Probleme hatte mit Makerbot Desktop zu drucken (Forum Eintrag), hatte ich mich entschlossen das Sailfish Firmware Update durchzuführen. Dazu bietet das Sailfish Update auch viele Vorteile wie bessere Druckqualität bei höheren Geschwindigkeiten, „besseres“ Leveling von der Druckplatte und viele weitere die aber erst später interessant werden.

IMG_0866_preview_featured

 

Weiterlesen

1. Umbau CTC Drucker: M3-Vierkant Muttern

Unter der Kategorie „Umbau CTC Drucker“ beschreibe ich alle Erweiterungen und Verbesserungen die ich am Drucker unternehme. Ich probiere diese Verbesserungen soweit wie möglich in der richtigen Reihenfolge durchzuführen, somit haben die wichtigsten (für ein besseren Druckergebnis) und kostengünstigsten Umbauten natürlich Vorrang. Dabei orientiere ich mich am Forum Eintrag  „Liste mit getesteten Upgrade-Bauteilen“ und TUNING von Newmansworld.

Der erste Umbau wird wahrscheinlich einer der kleinsten bleiben und das Ersetzen von Muttern kann kaum als Umbau bezeichnet werden. Wie bereits im Forum Eintrag beschrieben werden beim CTC Drucker M3-Sechskantmuttern verbaut obwohl diese T-förmigen Schlitze für Vierkantmuttern konstruiert wurden.

2014-12-17 20.38.26

 

Weiterlesen

3D-Druck-Ingenieur.org Logo Druck

Zu einem Blog der sich rund um das Thema 3D-Druck beschäftigt gehört natürlich auch ein 3D-gedrucktes Logo.

2014-12-30 15.50.19

Das Logo sollte gut sichtbar sein wenn der 3D Druck gefilmt wird und natürlich während des Druckvorganges nicht stören. Deswegen habe ich mich für die Position über dem CTC Logo entschieden und die Schrauben konnten als zusätzliche Fixierung dienen.

Weiterlesen

Bei PLA doch eine Kühlung notwendig?

Nachdem ich mich die ersten Tage oberflächlich damit beschäftigt hatte mit welchem Druckmaterial (ABS oder PLA) ich anfangen sollte, hatte ich mich schnell für PLA entschieden. Der erste Grund war das Warping, dem Verzug des 3D-Drucks, dieser ist bei PLA wesentlich geringer als bei ABS. Deswegen schlussfolgerte ich dass PLA leichter zu drucken sei. (Weitere Details über das Wraping sind in diesem Beitrag zu finden) Zudem ist PLA ein Biopolymer, der aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird und mit diesem zweiten Grund war meine Entscheidung für PLA gefallen.

Nachdem der Testdruck (sehr) erfolgreich war, wurde ich schnell übermütig und das zweite Druckobjekt war wieder ein Beispielobjekt aus ReplicatorG „3D_Knot“:

2014-12-22 22.31.47

 

Weiterlesen