3D Druck: Vom Hobby zum Beruf

2014 war ich nach dem Kauf meines ersten 3D Druckers dem 3D Druck verfallen. Ich habe viel Zeit in mein neues Hobby investiert, viel getüftelt, alles mögliche gedruckt, Teile selbst konstruiert und dann mit 3D gedruckten Prototypen weiter entwickelt. Einiges konnte ich im Blog festhalten, jedoch wurden die Beträge mit der Zeit immer weniger.

Anfang 2018 wurde mein Hobby zum Beruf indem ich die Chance ergriffen habe bei 3DPrint.lu mit einzusteigen. Dies ermöglichte es mir die ganze Vielfalt der 3D Druck Technologien zu nutzen und nicht mehr in den Grenzen der FDM Drucker zu arbeiten.


Wir arbeiten mit den verschiedenen 3D Druck Verfahren sei es SLS, MFJ, SLA, MJM oder SLM um es zu ermöglichen für jede Anwendung und Projekt eine Lösung zu finden. Vor dem eigentlichen 3D Druck bieten wir an, die Teile zu konstruieren, anzupassen oder für die entsprechende Anwendung und den 3D Druck zu optimieren.
Mit unserer 3D Scan Service können wir außerdem Objekte kopieren und gegebenenfalls anpassen (vergrößern, verkleinern, Änderungen vornehmen).
Bei der Produkt Entwicklung oder beim Design spielt der 3D Druck eine immer wichtigere Rolle, sein es um den Prozess du beschleunigen oder die Kosten zu senken. Wir können für Sie die ganze Produktentwicklung übernehmen oder bei einzelnen Teilschritten helfen wie zum Beispiel die Konstruktion, der Prototypenbau oder die Anpassungen für die Serie.

Weitere Information gibt es auf unserer Seite www.3dprint.lu